Winterlager

Segel fachgerecht lagern

 Wohin mit ihren Segeln wenn die Saison vorbei ist?
Das Ende der Saison steht vor der Tür und somit auch das Winterlager.Doch wenn das Schiff aus dem Wasser kommt stellt sich für den Eigner oftmals die Frage: „Wohin mit der Segelgaderobe, Sprayhood, Kuchenbude und Segelkleidern?“

An Bord lassen?

Geht meistens, aber bei Schiffen die nicht in der Halle untergebracht sind oder vom letzten Segeltörn nassen Segeln, ist dies keine sehr elegante sowie schonende Lösung.

Zuhause im Keller oder auf dem Dachboden einlagern?

Auch nur bedingt gut da Kellerräume meist feucht und Dachböden in der Regel schlecht zugänglich sind.

Wir bieten ihnen für all das die Passende Lösung:

Ihre Segelgaderobe, Sprayhood, Kuchenbude und Segelkleider verbringen den Winter nach einer Trocknung und allgemeinen Durchsicht in der Segelwerkstatt Warnemünde. Reparaturen können so rechtzeitig im Winter ausgeführt werden und Sie erleben im Frühjahr keine „Überraschung“ durch schadhaften Stellen. So können Sie nicht nur das Saisonende entspannt erleben, sondern starten auch die neue Saison ohne Hindernisse.

Auf Wunsch holen wir die Segel direkt bei Ihnen von Bord ab und takeln Ihr Boot im Frühjahr wieder segelfertig auf. Sprechen Sie uns an …

Sie haben einen zweiten Segelsatz um bei Regatten ganz vorne mitzufahren? Gerne können Sie auch diesen während der Segelsaison bei uns einlagern und komfortabel an den Schwimmstegen direkt vor unserer Werkstatt umbauen, bevor es auf die Regattabahn geht.

Und damit Sie noch ruhiger schlafen können haben wir in unseren Lagerräumen im Frühjahr 2011 eine moderne Brandmeldeanlage installiert.

Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr für unsere Einlagerung keine Preisanpassung vornehmen mussten.

Aktuelle Preisliste für das Winterlager PDF

 

Segelwerkstatt Warnemünde GmbH & Co. KG

Schmarl-Dorf 13a
18106 Rostock
Fon: +49 (0)381 877 57 82
Fax: +49 (0)381 877 57 83
eMail: mail@segelwerkstatt-warnemuende.de